Ohne Flugzeug um die Welt

Eine Abenteurerreise ohne Flugzeug: Leben mit den russischen Renntiernomaden in der wilden Tundra, Autostopp Richtung Nordpolarmeer über die gefährlichsten und schwierigsten Strassen der Welt, und das bei -50°C! Mit dem Containerschiff nach Amerika, Nicaragua im Bürgerkrieg, gestrandet auf einer unbewohnten Insel in Panama. Und dann geht’s weiter durch das berühmt berüchtigte Darien Gap, den gefährlichsten Tschungel der Welt! Nach der Besteigung eines 6’000ers in Bolivien wieder zurück mit dem Containerschiff nach Europa! Syril Eberhart erzählt in einem Fotovortrag von seinen abenteuerlichen Erlebnissen auf seiner 14-monatigen Weltreise!